Skip to main content
Angebot Selbst.staendig! leben in Langgöns

Gemeinsam älter werden
Unser Hilfs- und Beratungsangebot

  • Vorpflegerische Hilfen bei Alterseinschränkungen und welche Wege sind vor einer anstehenden Pflegebedürftigkeit notwendig (hier gilt es im Vorfeld die Bürger/innen aufzuklären und zu helfen - wie können bestehende Ängste überwunden werden)
  • Weitergabe von Informationen an Netzwerk-/Kooperationspartner
  • Unterschiedliche Versorgungsmöglichkeiten bei Pflegebedürftigkeit (ambulante Pflegedienste, Tagesstätten, Kurzzeit- und Verhinderungspflege und vollstationäre Pflege)
  • Entlastungsmöglichkeiten für pflegende und/oder betreuende Angehörige (Blümchenkaffee, etc.)
  • Hilfsmittelversorgung (Rollator, sonstige Hilfsmittel für Zuhause im Bad- und Wohnraumbereich, Hausnotruf, Menüservice, etc.)
  • Kommunikations- und Begegnungsmöglichkeiten (Seniorenwerkstatt, Seniorentreffen, PC-Cafe 55Plus, Anders Tanzen, etc.)
  • Hilfsmöglichkeiten zur Aufrechterhaltung der eigenen Haushaltsführung (Hilfe Lebensmitteleinkäufe, Versorgung Hauswirtschaft, etc.)
  • Senioren-Mittagstisch in Lang-Göns und allen 5 Ortsteilen
  • Und noch Vieles mehr …

Kontaktdaten
Rathaus Langgöns

Elke Böckler
Zimmer 8 / im UG 
Sankt Ulrich-Ring 13
35428 Langgöns

Telefon: 0 64 03 - 90 20 42
Mobil: 01 70 - 79 93 062
Fax: 0 64 03 - 90 20 52 (Eingang Fax am Empfang – daher bitte direkt meinen Namen dazu schreiben)

E-Mail: elke.boeckler(at)awo-hs.org